Mediwebsite

mediTEXT

logo_meditext

 

mediTEXT – mehr als medical writing bei mediWEBSITE

Texte über medizinische Themen sollten in erster Linie allgemeinverständlich sein. Auch komplizierte Inhalte können so aufbereitet werden, dass sie für alle Patienten nachvollziehbar und transparent sind. Dabei sollten Texte auf der Arztwebsite suchwortoptimiert sein und auch den gesetzlichen Rahmenbedingungen für Arztwerbung entsprechen. Denn für Mediziner gelten besondere Auflagen, die unbedingt einzuhalten sind, wenn man keine Abmahnung riskieren will: das Heilmittelwerbegestz (HWG) und standesrechtliche Auflagen.

mediWEBSITE produziert nicht nur originär einzigartige Homepagetexte für Mediziner, auch Pressetexte, Medical Writing, PR-Texte und auch Texte für Flyer und Broschüren, die Sie und Ihr Praxisteam sympathisch und kompetent darstellen.

 

Patientenmagazin für Ihr Wartezimmer

pgr

 

Besuchen Sie auch unser Medizinjournal für Ihr Wartezimmer www.proGesundheit-regional.de

Hier können Sie als Printausgabe oder online mit Ihren Pressetexten oder einem Interview zu Ihrem Fachgebiet Präsenz zeigen. So bekommen Sie einen Backlink auf Ihre Homepage. Damit werden Sie im Netz schnell gefunden und können mit Leichtigkeit neue Patienten generieren. Bauen Sie Vertrauen auf durch fachliche Kompetenz – ganz einfach durch Ihren eigenen Presseartikel im Gesundheitsjournal für Ihr Wartezimmer. Informativ für die Wartezeit – oder zum Mitnehmen und zum Weitergeben.

 

mediTEXT für Ihre mediWEBSITE

Warum  ist es so wichtig, dass Mediziner im Internet individuelle Texte verwenden? Copy and paste geht bei Homepagetexten nicht, das Urheberrecht des Verfassers ist zu beachten. Google straft kopierte Texte durch schlechtere Platzierung ab. Und das Urheberrecht für Bilder und Texte wird neuerdings von Abmahnvereinen immer rigoroser kontrolliert.

Lassen Sie von mediWEBSITE Ihre Website checken!

Ihre Dr. Gabriela Teichmann